Erfolgsfaktoren für Bildungsgerechtigkeit

PReSch Basis – Prävention von Rechenschwierigkeiten

PReSch Basis – Prävention von Rechenschwierigkeiten

Kinder entwickeln von den ersten Lebensjahren an bis zum Zeitpunkt der Einschulung spielerisch beträchtliche mathematische Fähigkeiten.
PReSch Plus – Prävention von Rechenschwierigkeiten

PReSch Plus – Prävention von Rechenschwierigkeiten

Den Ausgangspunkt für die Projektentwicklung bildet das Projekt PReSchBasis, das seit dem Jahr 2014 umgesetzt wird.
Gemeinsam Erziehen in Elternhaus und Grundschule

Gemeinsam Erziehen in Elternhaus und Grundschule

Der Bildungs- und Erziehungsauftrag von Schulen und die damit verbundene notwendige Zusammenarbeit zwischen Grundschulen und Elternhäusern haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.
Qualität im Ganztag

Qualität im Ganztag

Gerade für Schülerinnen und Schüler aus sozial herausforderndem Umfeld sind hochwertige Ganztagsangebote wichtig.
Schule und digitale Bildung

Schule und digitale Bildung

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft in fast allen Lebensbereichen grundlegend.
Lies mit

Lies mit

Die Lesekompetenz von Kindern hat in den vergangenen Jahren immer mehr abgenommen. Das belegen die neuesten Ergebnisse der Internationalen-Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU).
Lese-Rechtschreib-Kompetenzen

Lese-Rechtschreib-Kompetenzen

Eine flächendeckende Diagnose und Förderung der Lese-Rechtschreib-Kompetenzen hat eine hohe Bedeutung für den Schulerfolg und das Berufsleben der Betroffenen.
Familienzentrum Höxter

Familienzentrum Höxter

Für einen erfolgreichen Besuch der Kindertagesstätte (Kita) und der Schule bzw. für das Gelingen der Bildungsbiographie ist die Beteiligung der Eltern von grundlegender Bedeutung.
Familienklasse

Familienklasse

Im Kreis Paderborn erreichen rund fünf Prozent aller Schülerinnen und Schüler keinen Schulabschluss. Deutlich mehr sind nur unregelmäßig im Unterricht.

Erfolgsfaktoren für Bildungsgerechtigkeit

PReSch Basis – Prävention von Rechenschwierigkeiten

PReSch Basis – Prävention von Rechenschwierigkeiten

Kinder entwickeln von den ersten Lebensjahren an bis zum Zeitpunkt der Einschulung spielerisch beträchtliche mathematische Fähigkeiten.
PReSch Plus – Prävention von Rechenschwierigkeiten

PReSch Plus – Prävention von Rechenschwierigkeiten

Den Ausgangspunkt für die Projektentwicklung bildet das Projekt PReSchBasis, das seit dem Jahr 2014 umgesetzt wird.
Gemeinsam Erziehen in Elternhaus und Grundschule

Gemeinsam Erziehen in Elternhaus und Grundschule

Der Bildungs- und Erziehungsauftrag von Schulen und die damit verbundene notwendige Zusammenarbeit zwischen Grundschulen und Elternhäusern haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.
Qualität im Ganztag

Qualität im Ganztag

Gerade für Schülerinnen und Schüler aus sozial herausforderndem Umfeld sind hochwertige Ganztagsangebote wichtig.
Schule und digitale Bildung

Schule und digitale Bildung

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft in fast allen Lebensbereichen grundlegend.
Lies mit

Lies mit

Die Lesekompetenz von Kindern hat in den vergangenen Jahren immer mehr abgenommen. Das belegen die neuesten Ergebnisse der Internationalen-Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU).
Lese-Rechtschreib-Kompetenzen

Lese-Rechtschreib-Kompetenzen

Eine flächendeckende Diagnose und Förderung der Lese-Rechtschreib-Kompetenzen hat eine hohe Bedeutung für den Schulerfolg und das Berufsleben der Betroffenen.
Familienzentrum Höxter

Familienzentrum Höxter

Für einen erfolgreichen Besuch der Kindertagesstätte (Kita) und der Schule bzw. für das Gelingen der Bildungsbiographie ist die Beteiligung der Eltern von grundlegender Bedeutung.
Familienklasse

Familienklasse

Im Kreis Paderborn erreichen rund fünf Prozent aller Schülerinnen und Schüler keinen Schulabschluss. Deutlich mehr sind nur unregelmäßig im Unterricht.